Beratungsangebote

  • Gemeinsames Planen von Veränderungen in der Wohnung / im Haus, entsprechend den individuellen Bedürfnissen von Senioren und Menschen mit Behinderung, bei Pflegebedarf und bei Demenz
  • Gespräche und Zusammenarbeit mit Angehörigen
  • Begleitung bei der Durchführung von Wohnungsanpassungsmaßnahmen und Umbaumaßnahmen
  • Unterstützung bei der Planung der Finanzierung, z. B. dem Antrag Zuschuss Pflegekasse
  • Absprachen und Koordination mit Hauseigentümern/Vermietern, Sanitätshäusern, beteiligten Handwerksunternehmen, Pflegekasse
  • Beratung zu Hilfsmitteln (Haltegriffen, Duschsitz, Wannenlift…)
  • Vermittlung von sozialen Diensten und ambulanten Hilfen (z. B. Hauswirtschaftshilfe, Essen auf Rädern)
  • enge Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern, u. a. Pflegestützpunkt, ehrenamtliche Besuchsdienste
  • Beratung zu Alternativen, wenn das Wohnen in der eigenen Wohnung nicht mehr möglich ist (z. B. Servicewohnen für Senioren, Pflegewohngemeinschaften, Seniorenheime)
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche/barrierefreier Wohnraum und Beratung zu Hilfen beim Umzug
  • Wohnungsbörse für rollstuhlgerechte Wohnungen
  • Beratung zum barrierefreien Bauen und Umbauen für Interessierte aller Altersgruppen